22. März 2020

Liebe Einwohner/innen von Eckenweiler,

 

gerade in schwierigen Zeiten müssen Menschen zusammen halten. Vor allem in einem kleinen Ort wie Eckenweiler. Einige Ideen sind dadurch schon entstanden. Deshalb ist es wichtig, diese zu sammeln und zu veröffentlichen. In Absprache mit Carmen Hess, nutzen wir die Homepage von FELD hierfür. Weitere Ideen um die nächsten Wochen einfacher zu gestalten - egal in welcher Form, können gerne weiter geleitet werden:

 

Carmen Hess: 0151-14568858 - eckenweiler@rottenburg.de

Nicole Siskos: 01577-5247396 - vorstand@fe-ld.de

 

Bitte bleiben Sie gesund und viel Kraft für die kommende Zeit.

 

Nachbarschaftshilfe

Mundschutz nähen

Diese Idee stammt von Simone Schumacher. Als sie mit Ihrer Tochter zum Arzt musste, war die Auflage mit einem Mundschutz zu kommen. Keine leichte Aufgabe im Moment. Im Internet fand sie hierfür eine Nähanleitung:

 

 

Wer nicht selbst nähen kann, darf sich gerne an Simone Schumacher wenden. Der Mundschutz ist waschbar und somit wiederverendbar. Sie hat mittlerweile mehrere Schnittmuster auch für Kinder und Babys. Es besteht die Möglichkeit Filter einzusetzen oder zu wechseln. Stoffspenden werden hierfür gerne angenommen:

Kontakt: regosi@web.de

Ganzkörper Workouts mit Sophia Hess

Fitness für daheim - einfach, effektiv und ohne Geräte. Jetzt mitmachen und fit halten.

Fantasiereisen für Schüler - Mal und Bastelangebot

Die Idee stammt von Susanne Ramsperger. Sie selbst ist seit Jahren kreativ und möchte ihre Ideen für Kinder ausarbeiten und veröffentlichen. Es soll ein Ausgleich zu den Schularbeiten und den fehlenden Kontakten sein. Jüngere Schüler brauchen von den Erwachsenen vielleicht noch etwas Hilfe.

 

Die Reise beginnt am 31. März und endet am 18. April 2020. Die Mal- und Bastelvorlagen werden in diesem Zeitraum Dienstags, Donnerstags und Samstags veröffentlicht. Bitte sammelt hierfür Prospekte, Zeitungen, Geschenkpapier...

 

Die Seite ist Passwortgeschützt. Das Passwort erhaltet Ihr per E-Mail: Vorstand@fe-ld

 

Bitte schickt uns Bilder von den Kunstwerken für die Online-Galerie. Somit kann Frau Ramsperger auch sehen, was aus Ihren Ideen geworden ist und auch ob dieses Angebot angenommen wird.

 

Eure Werke möchten wir dann auch ausstellen. Wo und wann steht noch nicht fest.

Deshalb bitte alles aufbewaren. Wir geben hierzu weitere Informationen.

 

Viel Spaß beim malen, basteln und kleben.

Weitere Ideen und Angebote folgen...